Hausarztpraxis Dr. med. Katharina Lendholt.de

Video- und Telefonsprechstunde

Bei Erkältungssymptomen führe ich vorzugsweise eine Video- oder Telefonsprechstunde durch, damit Sie möglichst nicht über einen längeren Zeitraum mit anderen PatientInnen im Wartezimmer sitzen. Informationen zur Videoprechstunde finden Sie hier. Möglicherweise werden Sie bereits vor dem ärztlichen Gespräch für einen PCR-Abstrich in die Praxis einbestellt. Dies geschieht, damit Ihre Probe ggf. zum nächstmöglichen Zeitpunkt am Mittag mit unserem Kurier ins Labor gebracht werden kann und kein Zeitverzug bei Bestätigung oder Ausschluss einer möglichen Coronainfektion entsteht. Bei ungewöhnlich schweren Symptome, sollte in jedem Fall eine Untersuchung vor Ort stattfinden, um beispielsweise eine Mandelentzündung oder eine Lungenentzündung auszuschließen. Sie erhalten dann direkt am Telefon einen Termin vor Ort. Fühlt sich Ihr Infekt jedoch wie eine gewöhnliche Erkältung an, ist eine Untersuchung, z.B. durch Abhören, in der Regel unnötig. Die Arbeitsunfähigkeitsbescheinigung bereite ich Ihnen entweder bis zum Abstrichtermin vor, damit diese direkt mitgenommen werden kann oder wir schicken sie per Post zu Ihnen nach Hause.