Hausarztpraxis Dr. med. Katharina Lendholt.de

IGeL-Angebote

Im Vergleich zu anderen Fachrichtungen bringt man mit der hausärztlichen Versorgung die Erbringung von IGeL-Angeboten häufig nicht in Verbindung. Während beim Facharzt oft ohne mit der Wimper zu zucken viel Geld für bestimmte Untersuchungen und Therapien bezahlt wird, herrscht im hausärztlichen Bereich meist die Meinung vor, dass alles, was man sich so wünscht, kostenlos erbracht wird. Das ist leider nicht möglich, denn es steckt doch oft ein erheblicher Aufwand hinter bestimmten Dingen bzw. erhebliche Kosten hinter dem Vorhalten mancher Angebote. Ich biete lediglich IgEL-Leistungen an, von deren Sinnhaftigkeit ich persönlich überzeugt bin oder welche einfach patientenseitig immer wieder nachgefragt werden. Bestimmte Leistungen sind notwendig, aber kein Bestandteil des Leistungsumfanges der gesetzlichen Kassen (z.B. ärztliche Atteste). Bei fehlenden finanziellen Mitteln sind immer Absprachen möglich.

Im Vorfeld der Leistungserbringung müssen Sie bei uns in der Praxis einen Kostenvoranschlag unterschreiben. Die Rechnungsstellung sowie das Forderungsmanagement erfolgen am Quartalsende über die Privatärztliche Verrechnungsstelle Sachsen. Barzahlung in der Praxis ist nicht möglich.

Das Angebot wird nach und nach erweitert. Bestimmte Angebote sind noch nicht aufgeführt, da die Kostenvoranschläge noch erstellt werden müssen.

Erstellung von Attesten

Reisemedizinische Beratung und Reiseimpfung

3-Tage oder 6-Tage Langzeit-EKG zur Demenz- und Schlaganfallprophylaxe

PSA-Testung

Vorsorge-Sonographie Abdomen/ Schilddrüse

Weitere Angebote in Planung